Heute ist

Aussenansicht LandesMuseum Bonn

LVR-LandesMuseum Bonn:
Vom Neandertaler in die Gegenwart

Eine erlebnisreiche Zeitreise von der Steinzeit bis in die Gegenwart erwartet die Besucher im LVR-LandesMuseum Bonn. Das 1820 gegründete Haus präsentiert seine Sammlung mit eindrucksvollen kulturellen Höhepunkten des Rheinlands und seiner Bewohner: Neandertaler, Kelten, Römer, Franken…herausragende Funde, Schätze und Kunstwerke aus 300.000 Jahren Kunst- und Kulturgeschichte. Das LVR-LandesMuseum Bonn verfügt über gläserne Kostbarkeiten von der Antike bis in die Gegenwart.
Der antike Sammlungsteil weist eine enorme Vielfalt auf und erlaubt, die antike Glasgeschichte von ihren Anfängen bis in die spätrömische Zeit zu zeigen.

Handwerklich hochwertige Glasgefäße und
Ketten aus dem Frühmittelalter sowie prunkvolle Gefäße des 19. Jahrhunderts bilden weitere Höhepunkte.

 

  • 1390_Glasbecher1390_Glasbecher
  • 17293_Goldglasschale_0117293_Goldglasschale_01
  • A_139_GoldglasschalenfragmentA_139_Goldglasschalenfragment
  • Ehrenfelder-PrunkglaeserEhrenfelder-Prunkglaeser
  • GlaskraterGlaskrater
 

Drucken E-Mail

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.